15%Rabatt
05 Tage 21 Std 54 Min 57 Sek
Tage Stunden Minuten Sekunden

Di Camillo Vini Cabernet Sauvignon 2016 / 6 Flaschen (+4 gratis Schott-Zwiesel Weingläser)

Di Camillo Vini
  • Die Weinberater.ch Weintipps bieten grossen Genuss - wir garantieren den besten Preis für Ihre Weinlieferung.
  • Die Lieferung erfolgt bequem und zuverlässig über den VinoLog Service der Schweizerischen Post.
  • Sie haben Fragen zu unseren Weinen oder brauchen Hilfe bei der Bestellung – unser Service ist jederzeit für Sie da.

Der Wein im Detail

Traditionell, temperamentvoll und ein Liebhaber von gutem Essen – der Di Camillo Cabernet Sauvignon ist ein Italiener wie aus dem Bilderbuch. Greifen Sie jetzt zu und erhalten Sie vier hochwertige Rotweingläser aus der Schott Zwiesel Taste-Serie im Wert von CHF 30,00 gratis.

Poggiofiorito im Jahre 1900: Peppino di Camillo beginnt mit der Produktion feiner italienischer Weine, die einmal zu Klassikern werden sollen. Damit legt er den Grundstein für einen Familienbetrieb, der heute in vierter Generation von Giuseppe di Camillo geführt wird.

Der Di Camillo Cabernet Sauvignon 2016 leuchtet in kräftigem Rot und verströmt – typisch für seine Rebsorte – einen feinen Duft nach grüner Paprika und Cassis. Zedernholznoten und ein gutes Tanningerüst werden von feiner Säure abgerundet.

Wer zum Wein gern ein herzhaftes Essen geniesst, liegt mit dem Cabernet Sauvignon genau richtig: Er harmoniert zu besonders vielen Speisen. Ein echter Allrounder eben, von dem man immer ein paar Flaschen vorrätig haben sollte.

Gereifte Hart- und Blauschimmelkäse werden von diesem Wein ideal begleitet. Kurzgebratenes rotes Fleisch und grosse Pilzsorten wie Portobellos und Kräutersaitlinge passen ebenfalls. Unsere Empfehlung: Die Speisen mit vielen frischen Kräutern würzen, denn die greifen die feinen Aromen des Cabernet besonders gut auf.

Aromen - so schmeckt der Wein

  • Cassis
  • Brombeeren
  • Kirschen
  • Lakritze
  • Zedernholz
  • Vanille

Rezepttipp - Geröstetes Lammrack

Zutaten für 4-6 Personen
1 kg Lammrack
200 ml Lammjus aus dem Glas
3 EL Pflanzenöl
einige Zweige Rosmarin und Thymian
1 Knoblauchzehe, geschält
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Beilagen nach Wunsch

Zum feinen Cabernet Sauvignon ist Lammrack das ideale Gericht: Es wird einfach zubereitet, schnell gegart und macht was her. Um Zeit zu sparen, darf die Sauce aus dem Glas kommen. Dabei unbedingt auf ausgezeichnete Qualität achten – Geschmacksverstärker haben darin nichts verloren.

  1. Lammrack trocken tupfen, von Fett und Sehnen befreien und halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Kräuter dazugeben.
  2. Das Fleisch mit Knoblauch einreiben und von allen Seiten kräftig anbraten. Unterdessen den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Das Fleisch mit dem Öl und den Kräutern in eine ofenfeste Form geben und darin je nach Grösse für 8-12 Minuten rosa garen. Aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und fünf Minuten ruhen lassen.
  4. Währenddessen die Lammjus erwärmen und nach Geschmack mit einem Schuss Wein, frischen Kräutern und Gewürzen abschmecken.
  5. Lammrack in einzelne Koteletts schneiden und mit der Jus servieren. Dazu Ratatouille mit Salzkartoffeln oder Weissbrot reichen.

Faktenwissen - für den Nerd

Weintyp: Rotwein
Rebsorte: Cabernet Sauvignon
Füllmenge: 0,75 l
Region: Abruzzen
Trinktemperatur: 17-18 °C
Alkoholgehalt: 12,5 %
Passt zu: kräftigem Fleisch, Pilzen, gereiftem Käse
Reifepotenzial: bis 2022
Ausbau: klassische Gärung, Lagerung im Eichenfass
Geschmack: trocken
Weingut: Di Camillo Vini
Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Abruzzen - die Anbauregion

Die Abruzzen sind die nördlichste Region Süditaliens. Hier ist die Natur besonders vielfältig und die Weinlagen erstrecken sich zwischen der sandigen Adriaküste und den Bergmassiven des Apennin auf etwa 33.000 ha. Ein Grossteil der Rebfläche liegt am Fusse des Gebirges. Hier ist das Klima mediterran und ausgeglichen. Die Sommer sind warm und trocken, im Winter wird es kühl und regnerisch – gute Voraussetzungen für eine Vielzahl von Rebsorten.

Weltweit bekannt ist das Rebbaugebiet für seinen Montepulciano d’Abruzzo DOC. Kenner finden hier aber auch andere Spitzentropfen, insbesondere tolle Rotweine, die das besondere Terroir ihres Anbaugebiets widerspiegeln. Noch haben die Winzer der Region mit alten Vorurteilen zu kämpfen, doch dank einer konstanten Qualitätssteigerung werden die Weine aus den Abruzzen immer beliebter.

Jetzt bestellen und geniessen